Pfingstferien und Schulbetrieb [Vorgangsnummer 112322804]

05.04.2020 Thema: Schulische Bildung

Corona dürfte auch zu Pfingsten noch Thema sein. Die Reisemöglichkeiten, die in BW schon überwiegend den eigentlich ersten "großen" Urlaub betreffen wird, werden sicherlich stark eingeschränkt werden, bzw. werden ausfallen. Wäre vor diesem Hintergrund nicht sinnvoll, dass die Ferien für das Aufholen von Unterrichtsstoff oder Lernunterstützung angeboten werden sollte. Ich hoffe, die Ausgangsbeschränkungen sind bis dahin so gelockert, dass Klassenunterricht wieder stattfinden kann. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sowohl Schüler wie auch Lehrer hieran kein ein Interesse haben. Wir wollen ja alle ein Stück weit Normalität - und gute Noten/Versetzungen.

Ich denke, niemand mag derzeit ins Ausland. Und die nördlichen Bundesländer möchten auch nicht überrannt - und weiter angesteckt - werden.

Dies sollte bitte dringend diskutiert werden. Über die Sommerferien wäre dann zu gegebener Zeit nachzudenken...

07.04.2020 Antwort: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport

Das Kultusministerium bereitet sich auf verschiedene Szenarien bezüglich der Beendigung der Schulschließungen vor. Bis jetzt ist allerdings nicht geplant, die Pfingstferien oder die Sommerferien zu verkürzen.

Zur Übersicht

Sie haben ein Anliegen, Verbesserungsvorschläge oder möchten uns Ihre konstruktive Kritik mitteilen?

Hier können Sie Ihr Anliegen einreichen:

Anliegen einreichen