Ideen, Fragen, Kritik?

Die Landesverwaltung von Baden-Württemberg versteht sich als Dienstleister für alle Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Verbände.

Damit sich unsere Leistungen an Ihren Bedürfnissen orientieren, sind wir auf Ihre Ideen, Ihre Fragen und Ihre Kritik angewiesen. Dabei geht es vor allem um Themen, die von allgemeinem Interesse sind. Haben Sie zum Beispiel eine Frage zur Digitalisierungsstrategie des Landes?

Schreiben Sie uns.
Sagen Sie uns, was Sie bewegt.

Wenn der Sachverhalt nicht nur einen Einzelfall betrifft und beide Seiten einverstanden sind, veröffentlichen wir hier Ihre Frage und die Antwort darauf anonymisiert. So helfen Sie in Zukunft auch anderen.

Wenn Sie sich in diesem Forum beteiligen möchten, richten Sie sich bitte ein Servicekonto ein. Der gesamte Schriftverkehr wird dann über diese sichere Verbindung abgewickelt.

Wir behandeln Ihre Anfrage vertraulich. Um sie zu bearbeiten und Ihnen antworten zu können, speichern wir sie. Sollte sich herausstellen, dass ein anderes Ministerium des Landes, eine andere Behörde des Landes oder eine Kommune in Baden-Württemberg zuständig ist, geben wir Ihre Anfrage an diese weiter. An andere Dritte geben wir sie nicht weiter.

Nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage speichern wir Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzregelungen. Genauere Informationen, beispielsweise zu Ihren Rechten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Haben Sie eine Frage zum Serviceportal Baden-Württemberg? Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.


Anliegen einreichen


Bisher eingereichte Anliegen

  • Anliegen
    06.07.2020 Sonstiges
    Besuch im Krankenhaus
    Sehr geehrte Damen und Herren Da unsere Tochter demnächst ihr erstes Baby erwartet, würden wir gern erfahren wann diese Einschränkung keine Besucher ins Krankenhaus endlich abgeschafft wird.
  • Anliegen
    17.03.2020 Sonstiges
    Corona-Krise Hilfe aus der Bevölkerung
    Sehr geehrte Damen und Herren, wie vermutlich viele Menschen in diesen Tagen mache ich mir Gedanken wie wir alle durch diese Krise kommen können.